Heiraten am Strand

Der schönste Tag im Leben eines Paares ist sicherlich die romantische Hochzeit. Um diese so schön wie möglich zu gestalten, werden häufig außergewöhnliche Orte für dieses unvergessliche Ereignis gewählt. Hierzu gehört das einzigartige Heiraten im Ausland, wobei der feine Sandstrand in möglichst sonniger Umgebung zu den schönsten Vorstellungen zählt. Da das Wetter an Nord- und Ostsee auch in den Sommermonaten nicht garantiert ist, werden für ein solches Event am liebsten das Mittelmeer oder sogar die Inseln der Karibik und ferne Länder in Betracht gezogen. Das ist in erster Linie eine Sache des vorhandenen Budgets sowie der Größe und Flexibilität der Hochzeitsgesellschaft.

Wo die Hochzeit am schönsten sein kann

Strandhochzeit

Wenn das Paar sich an der Nord- oder Ostsee von Herzen gebunden fühlt und sich nur hier am Strand eine wunderschöne Hochzeit vorstellen kann, sollte daran gedacht werden, bei ungünstigen Witterungsverhältnissen eine Alternative, wie zum Beispiel eine Zeltüberdachung, zu schaffen. An der italienischen Adria, den Stränden von Spanien und Portugal oder in Griechenland kann der herrliche Sandstrand als märchenhafte Kulisse dienen, um sich gegenseitig das Ja-Wort zu geben. Aber auch am Strand der karibischen Inseln, von Mexiko und von Florida lassen sich hinreißende Hochzeiten arrangieren. Heiraten unter Palmen gehört zu der bevorzugten Vorstellung, um auch gleich die anschließenden Flitterwochen zu genießen.

Welches Kleid sich für eine Strandhochzeit am besten eignet

Eine Frau möchte ganz bestimmt in einem traumhaften weißen Brautkleid heiraten, was auch für die Hochzeit am Strand gilt. Es könnte aber auch ein farbenfrohes leichtes Sommerkleid sein oder ein dem jeweiligen Land entsprechendes traditionelles Kleid. Dabei kann die Braut aus praktischen Gründen die Schuhe weglassen. Der Bräutigam darf seine Hose hochkrempeln und ebenfalls Schuhe und Strümpfe ausziehen. Wenn es förmlicher zugehen soll, findet die eigentliche Zeremonie unter einem weißen blumengeschmückten Zeltdach auf Holzplanken statt, wobei hier Schuhe wiederum angebracht sind. Viele Luxushotels mit einem schönen Privatstrand sind auf Hochzeiten am Strand spezialisiert und richten für ganze Gesellschaften derartige Feierlichkeiten aus. Von der offiziellen Zeremonie über die fachgerechte Anfertigung der Bilder und den Sektempfang bis hin zum abendlichen Galadinner wird auf diese Weise alles aus einer Hand gestaltet. In einem solchen Hotel finden gleich auch die Hochzeitsgäste ihre Unterbringung, und für das Brautpaar wird das schönste Zimmer aufwendig geschmückt und anschließend für die Flitterwochen überlassen oder man reist dann einfach weiter in ein anderes traumhaftes Hotel um dort die Flitterwochen zu verbringen.

Fotos: www.sxc.hu

Comments are closed.