Die richtige Hochzeitsdekoration

Jetzt ist es soweit die Hochzeitsplanungen beginnen und damit auch eine Menge Arbeit. So vieles ist zu erledigen. Einen Arbeit, welche aber viele Brautpaare sehr gerne machen ist das Aussuchen der Dekoration für die Hochzeit. Hier kann auch schon das erste Problem entstehen, Mann und Frau sehen sich gleichermaßen im Recht die Hochzeitsdeko auszusuchen und da der Stil einstimmig sein sollte, ist das selten möglich. Wenn man Glück hat verfügen die beiden Glücklichen über einen ähnlichen Geschmack oder- was noch häufiger vorkommt: Der Bräutigam überlässt wohl wissend der Braut das Auswählen der Dekoration, um Ärger aus dem Weg zu gehen. Hier sollte die Braut dennoch die Bestätigung des Bräutigams einholen, damit es später keine großen Enttäuschungen gibt.

festlicher Saal

Kosten der Dekoration

Die Kosten der Dekoration hängen natürlich von mehreren Faktoren ab. Zum einen steht da die Quantität, also die Größe der Hochzeit. Bei kleinen Hochzeiten mit unter 40 Gästen ist es oft möglich, zumindest einen Teil der Hochzeitsdeko selber zu basteln, oder von fleißigen Helfern basteln zu lassen. Gäste freuen sich oft, bei der Erstellung von Tischkarten und Menükarten mitzuhelfen und somit Ihren Teil zur erfolgreichen Hochzeit beizutragen. Ist das nicht der Fall, oder ist einfach nicht genug Zeit, ist es ratsam die Hochzeitsdekoration zu kaufen. Auch bei größeren Trauungen ist es sinnvoll die Dekoration zu bestellen, das wird zwar teurer, aber individueller als man vielleicht denkt. So lassen sich in Online Hochzeitsshops Karten auf unendlich viele Arten bedrucken- damit ist man für jede Situation gerüstet. Um die ungefähren Kosten zu kalkulieren gibt es im Netz auch nützliche Hochzeitsbudget Rechner.

Welche Dekoration für die Hochzeit

Bei der Hochzeit ist einiges an Dekoration möglich. Das fängt an, beim Eingangsbereich mit Schildern, welche zur Hochzeit führen. Um ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten wird der Bereich mit Vasen und Blumen geschmückt. Auf den Tischen finden sich Hochzeit, Menü, und Getränkekarten. An der Decke schweben Hochzeitsballons und Kerzen runden das Gesamtbild ab. Wichtig ist hier, dass man die richtige Balance mit Farben und der Dichte der Dekoration findet. Natürlich gibt es auch ein Motto, welches man verfolgen sollte. Im Jahre 2013 war der Retro Landhaus Stil sehr beliebt. Aber auch modern oder märchenhaft sind immer wieder beliebte Hochzeitsstyles. Mehr Anregung finden Sie hier auch im weddix Ratgeber.

Foto: www.weddix.de