Die perfekte Location zum Feiern

Ihre Hochzeit soll der schönste Tag im Leben eines Liebespaares sein. Bei der Planung sollten Sie jedoch Einiges beachten. Ob der Tag so wunderschön wird, wie es sich Braut und Bräutigam schon immer erträumt haben, hängt unter anderem davon ab, ob der richtige Ort für die Hochzeit gefunden wird. Welche Location für Ihre Hochzeit perfekt ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Hochzeits-Location

Den persönlichen Geschmack entscheiden lassen

Beliebte Hochzeitslocations sind beispielsweise ein Schloss oder eine alte Burg, ein schickes Hotel in einer idyllischen Parklandschaft oder ein schöner Strand – eventuell sogar im Rahmen einer Fernreise. Welche Art von Location generell ausgewählt wird, entscheiden Sie vor allem nach Ihrem individuellen Geschmack.
Falls Sie schon als kleines Mädchen immer von einer Hochzeitsfeier mit Ihrem Traumprinzen auf einem märchenhaften Schloss geträumt haben, sollten Sie diesen Traum nun wahr werden lassen und sich nach einem ansprechenden Schloss oder zumindest einem prächtigen Herrenhaus in Ihrer Nähe umschauen.
Falls Sie es als Paar generell sehr natürlich mögen, sich eher als romantische Freigeister bezeichnen würden und gern unter freiem Himmel sind, ist vielleicht eine Heirat am Strand das Richtige für Sie. Ungezwungen mit den nackten Füßen im weichen Sand zu heiraten, lockert die Feier auf und lässt Sie ganz entspannt in Ihre Ehe starten.

Die Größe auf die Anzahl der Gäste abstimmen

Unabhängig davon, welche Art von Location gewählt wird, sollten einige Dinge überall gleichermaßen beachtet werden.
So spielt beispielsweise die Größe der Partylocation eine wichtige Rolle und sollte unbedingt an die Anzahl der eingeladenen Gäste angepasst werden. Ist etwa der gemietete Ballsaal zu groß, fühlen sich die Gäste samt Brautpaar darin schnell verloren. Ist der Raum hingegen zu klein für die vielen Hochzeitsgäste, entsteht leicht ein unangenehmes Gefühl von Beengtheit.

Gerade wenn auch Gäste von außerhalb kommen und eine lange Anreise auf sich nehmen, sollte für ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten gesorgt sein. Erkundigen Sie sich bereits vorab, ob Hotels oder Pensionen in der Nähe sind, oder ob vielleicht direkt am Veranstaltungsort Zimmer vermietet werden. Im Idealfall bieten Sie Ihren Gästen eine Auswahl an unterschiedlichen Übernachtungsmöglichkeiten an, aus denen sie wählen können.

An kleine Kinder und ältere Hochzeitsgäste denken

Kleine Kinder und ältere oder behinderte Hochzeitsgäste brauchen oftmals zwischendurch eine Pause und wollen sich ausruhen. Während für die kleinen Partygäste am Besten eine Kinderbetreuung zur Verfügung steht, die für Ablenkung und Unterhaltung sorgt, sollten ältere Menschen eine Möglichkeit haben, um sich eine Verschnaufpause zu gönnen. Falls Gäste im Rollstuhl erwartet werden, achten Sie darauf, dass die Location barrierefrei ist, sodass alles gut erreicht werden kann.

Wenn Sie den perfekten Ort gefunden haben, sollten Sie abschließend sicherstellen, dass die Kosten für die Feier das geplante Budget nicht übersteigt. Fertigen Sie eine Liste mit allen Ausgaben an, rechnen Sie alles in Ruhe durch und streichen Sie eventuell Punkte, die den Budgetrahmen sprengen.

Foto: netzhex / www.freeimages.com