Hochzeitswünsche

Wichtiger Inhalt neben dem Hochzeitsprogramm, den Späßen, Rätzeln und Illustrationen sind die Hochzeitswünsche. Ganz unverzichtbar, aufrichtig oder mit einem kecken Lächeln sind diese elementarer Bestandteil einer jeden Hochzeit. Natürlich werden die Wünsche auch mit dem Geschenk überreicht, doch ist es für das Brautpaar vor allem schön, im Nachhinein alle gesammelten Glückwünsche in einer Hochzeitszeitung oder einem Gästebuch vereint zu haben.
Immer schön ist es hierbei, persönliche Glückwünsche und Sprüche zu erfinden, zu dichten oder gar in ein Lied zu übertragen. Für Anregungen, oder Last Minute Sprüche hilft hierbei das Internet. Wir haben uns schlau gemacht und besonders witzige aber auch ernste Hochzeitswünsche gefunden. Natürlich zeugt es auch von besonderem Eifer wenn Sprüche und Wünsche von berühmten Persönlichkeiten gefunden werden. So kann man zum Beispiel Schiller, Goethe, Oskar Wilde, Clint Eastwood oder Agatha Christie zitieren.

So tauchen raffinierte Sprüche und Wünsche auf wie

– Ehe: gegenseitige Freiheitsberaubung im beiderseitigen Einvernehmen. (Oscar Wilde)
– Die Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Die Liebe besitzt nicht, noch will sie Besitz sein. Denn die Liebe ist der Liebe genug. (Khalil Gibran)
– Heiraten heißt, seine Rechte halbieren und seine Pflichten verdoppeln. (Arthur Schopenhauer)
– Eheleute, die sich lieben, sagen sich tausend Dinge, ohne sie zu sprechen. (China)

Das könnte Sie auch interessieren:

Comments are closed.