Romantische Hochzeit im Ballon

Das Ja-Wort geben und das außerhalb des Standesamtes?
Den Tag des Lebens mit einem prickelnden Erlebnis noch mehr verschönern?

Ein freies Land, mit freier Meinungsäußerung und nun darf auch endlich romantisch geheiratet werden. Welch eine tolle Nachricht. Das ist laut neuer Richtlinien jedenfalls in Bayern so. Aber sicherlich werden andere Bundesländer ebenfalls ihre Regeln lockern. Besonders wenn erkannt wird, wie romantisch eine solche Trauung stattfinden kann.

Eine romantische Hochzeit im Ballon ist nur eine der wenigen unzähligen Ideen. Aber meiner Meinung nach, eine der schönsten und romantischsten die man sich erträumen möchte. „Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“ und das im wahrsten Sinne. Seinem Liebsten oder seiner Liebsten im 7. Himmel die Liebe gestehen und auf Ewigkeit versprechen: Wenn nicht dort, wo sonst könnten solche Worte magischer klingen?

Machen Sie diesen besonderen Tag zu einem Erlebnis für die Ewigkeit. Genißen Sie die Aussicht, fliegen Sie wie in Aladdin über Schlößer, Burgen und tollen Landschaften – lassen Sie sich treiben. Besonders empfehlenswert sind die Ballonfahrten in NRW, bei der jede Aussicht in vollen Zügen genossen werden kann.









Frag sich nur, wann in NRW auch außerhalb von kargen Wänden und stickiger Luft geheiratet werden darf?

Einen kleinen Nachteil, wenn nicht sogar Vorteil hat das ganze aber: Es können nur 7-9 Personen mitfliegen. Das heißt, ihre Einladungsliste fällt – jedenfalls für die Trauung – sehr bescheiden aus.

Foto: (c) Mark Biernat – sxc.hu

Comments are closed.