Trash your Dress – machen Sie das Beste aus Ihrem Brautkleid!

Die Geschenke sind lange ausgepackt, die tollen Hochzeitsfotos eingeklebt und der Hochzeitstag in wundervoller Erinnerung. Da stellt sich für jede Braut die Frage: Was tun mit dem Brautkleid, ist es doch viel zu schade, auf ewig im Schrank zu verschwinden. Da hätten wir eine Idee: „Zerstören“ Sie es doch einfach. Der Trend nennt sich Trash your Dress und kommt – woher auch sonst? – aus Amerika. Dort nutzen Bräute seit Langem die Möglichkeit, ihr Brautkleid ein zweites Mal anzuziehen und sich einmal so richtig in Szene setzen zu lassen. Aber auch in Deutschland haben immer mehr Bräute und Bräutigame Lust auf außergewöhnliche Fotos und Trash your Dress für sich entdeckt. Nach dem Trash your Dress ist Ihr Brautkleid garantiert reif für die Reinigung – und Sie haben Profifotos von einem der aufregendsten Tage Ihres Lebens.

Trash your dress – wilde Fotos im wunderschönen Kleid
Die Idee ist einfach: Beim Trash your Dress machen Sie in Brautkleid und Anzug, worauf Sie Lust haben und werden dabei professionell fotografiert. Sie können die Location und die Handlung frei wählen: Egal, ob Sie für Ihren Trash your Dress – Tag mit Ihrem Brautkleid ins Meer springen wollen, mit Ihrem Mann ein Bett im Kornfeld bauen oder in einer Tischlerwerkstatt kräftig mitanpacken. Gerade der Kontrast von Wasser oder einer rauen Umgebung und dem feinen weißen Kleid und dem Anzug machen Trash your Dress so reizvoll. Gut, die Fotos werden Sie vielleicht nicht Ihrer Großmutter schicken können. Aber wir garantieren Ihnen, Ihren Trash your Dress werden Sie nie wieder vergessen.

Comments are closed.